Wasser: Erfrischend sparsam.

Wir Menschen bestehen zu etwa 80% aus Wasser. Wie sinnvoll ist es da, unser wichtigstes Lebensmittel sparsam einzusetzen?

Und weil Wasser praktisch überall eine Rolle spielt und so wertvoll ist, lohnt es sich ganz besonders, hier zu sparen.

Geschirrspülmaschine

  • Es lohnt sich längst nicht mehr, von Hand zu spülen: Spülmaschinen sind einfach sparsamer und gründlicher. Und viel bequemer sowieso. Ach ja – und am besten immer erst ganz befüllt einschalten.

Gartenbewässerung

  • Sammeln Sie Wasser für den Garten in einer Tonne. So freuen Sie sich außerdem über jeden Regenschauer.

Baden

  • Öfter mal duschen statt baden spart jede Menge Wasser und Wärmeenergie. Und wenn Sie sich dann mal ein Vollbad gönnen, ist die Entspannung umso größer.

Toilette

  • Kennen Sie Sparspüler? Moderne WCs sind damit ausgestattet und können so Start und Stopp auslösen. Eine sehr gute Idee, denn ohne geht jede Menge Wasser verloren, mit dem Sie bares Geld sparen könnten.

Entkalken

  • Zwar ist Kalk nichts weiter als eine Ansammlung von Mineralien, doch Energie lässt sich damit nicht sparen. Im Gegenteil: Wasserkocher, Kaffeemaschine und Boiler verbrauchen mehr Strom. Jedenfalls so lange, bis Sie entkalken. Mit natürlichen Mitteln geht das ja ganz fix.

 

nach
oben

Finden Sie das passende Produkt!

Personen im Haushalt

Finden Sie das passende Produkt!

Wohnfläche in m2

Susi am Telefon

Kontakt

Mehr Informationen erhalten Sie unter der kostenfreien Service-Hotline
0800 7874123 
(Mo - Do: 8  – 17 Uhr
und Fr: 8 – 15 Uhr)
oder per E-Mail.